Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Einiges über die FF Vollmershain nach der „Wende"

  • regelmäßige Teilnahme an Verbandsversammlungen des Feuerwehrverbandes
  • monatliche Ausbildung in der Feuerwehr
  • Ausbildung der Kameraden bei Lehrgängen der VG „Oberes Sprottental" durch Kamerad Benno Dreißig (Grundausbildung, Truppführer, Maschinisten, Atemschutz)
  • Wehrführer, stellv. WF, und Gruppenführer besuchten Lehrgänge zur Weiterbildung von Führungskräften
  • 3 Kameraden wurden zum Gruppenführer an der Feuerwehrschule in Bad Köstritz ausgebildet
  • 1 Kamerad (Uwe Knüpfer) wurde zum Atemschutzgerätewart ausgebildet
  • Wehrführer nahm an einer Ausbildungsmaßnahme „Leiter einer FF" in Bad Köstritz teil
  • bis 2005: jährliches Reinigen des Freibadbeckens durch Feuerwehr
  • Organisation und Durchführung des Maifestes mit Maibaumsetzen durch FF
  • im Jahr 2000 wurde der Steigerturm durch die Kameraden renoviert
  • im Jahr 2000 wurde die Erneuerung der Atemschutztechnik vorgenommen
  • am 3. November 2001 wurde unser LO „ROBUR" durch ein Kleinlöschfahrzeug VW „KLF Thüringen" abgelöst
  • regelmäßige Teilnahme der Wehrführung am „Feuerwehrstammtisch"
  • Treffen von Alterskameraden und FF-Kameradinnen auf Einladung des KFV
  • Besuche bei Jubiläen von Nachbarwehren
  • An- und Ausbau des Gerätehaus zum Feuerwehr- und Gemeindehaus, Einweihung am 9. November 2002
  • Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze, Fabrikat: Jöhstadt, Typ: ZL 1500 Anlieferung am 22. April 2009, offizielle Übergabe durch den Bürgermeister zur Maifeier (Maibaumsetzen) am 1. Mai 2009.